Mensch & Tier – Haustiermesse in Graz

Mensch Tier Haustiermesse
Mensch & Tier Graz: Blick auf die Dogdance Arena

Die Haustiermesse Mensch & Tier in Graz hatte sich in den letzten Jahren zu einem fixen Veranstaltungspunkt im Herbst, rund um das Thema Haustiere sowie Pferde etabliert. Vor der Verlegung der zweitägigen Tiermesse zum  Schwarzl Freizeitzentrum fand diese auf dem Gelände auf der Grazer Messe statt.

Weiter lesen “Mensch & Tier – Haustiermesse in Graz” »

Internationale Hundeausstellungen in Österreich 2017

Folgende internationale Hundeausstellungen finden 2017 in Österreich statt:

  • 4./5. März 2017 in Graz (Steirischer Hundesport – Klub (StHK))
  • 8./9. April 2017  in Salzburg (Kynologischer Verein für das Land Salzburg )
  • 20./21. Mai 2017 in Wieselburg  (Österreichischer Kynologenverband (ÖKV)
  • 10./11. Juni 2017 Doppel Ausstellung 2 x CACIB  Alle Rassen an beiden Tagen in Klagenfurt  (Österreichischer Kynologenverband (ÖKV))
  • 15./16. Juli 2017 Doppel Ausstellung mit Szombathely (Ungarn) in Oberwart  (Österreichischer Kynologenverband (ÖKV))
  • 19/20. August 2017 Doppel Ausstellung 2 x CACIB  Alle Rassen an beiden Tagen in Innsbruck (Österreichischer Kynologenverband (ÖKV))
  • 30. September/1. Oktober 2017 Crufts Qualifikation in Tulln / Bundessieger (Österreichischer Kynologenverband (ÖKV))
  • 2./3. Dezember 2017 Doppel Ausstellung  2 x CACIB  Alle Rassen an beiden Tagen in Wels

Weiter lesen “Internationale Hundeausstellungen in Österreich 2017” »

Hundesackerl Nutzung in Wien und Graz

Zum Jahresanfang gibt es aus den größten österreichischen Städten Neuigkeiten über die Nutzung von Hundesackerln. Während in Wien die Verantwortlichen die konsequente Nutzung der Hundekot-Entsorgung auf erfolgreiche Sauberkeitsmaßnahmen in Wien überzeugt sind, wundert sich in Graz die „Holding Graz“ über einen massiven Anstieg. Weiter lesen “Hundesackerl Nutzung in Wien und Graz” »

Licht aus Hundekot gewinnen

Martina ThomüllerDie Grazer Gemeinderätin Martina Thomüller will im Gemeinderat grünes Licht für ein Vorhaben bekommen, bei dem Energie aus Hundekot gewonnen werden soll. Ziel der Initiative ist es weniger Restmüll zu produzieren, eine neue Art um Strom zu gewinnen und einen Anreiz für Hundehalter zu schaffen, den Kot ihrer Hunde wegzuräumen. Weiter lesen “Licht aus Hundekot gewinnen” »

Tiermesse Mensch & Tier im November 2013 in Graz

Tiermesse Mensch Tier
Mensch & Tier 2013 in der Steiermark

Vom 2. bis 3. November 2013 findet die diesjährige Tiermesse „Mensch & Tier“ in der steirischen Landeshauptstadt statt. In der Halle A und in der Freiluftarena B finden Besucher der Tierveranstaltung Informationen und Tipps zu aktuellen Produkten rund um das Thema Tier in Österreich.

Weitere Informationen unter Mensch & Tier 2013.

Weiter lesen “Tiermesse Mensch & Tier im November 2013 in Graz” »

Hundekotbeutel biologisch abbaubar machen

Martina Thomüller
Gemeinderätin Martina Thomüller, © Stadt Graz/Fischer

Das Thema biologisch abbaubare Hundekotbeutel bringt die Grazer Gemeinderätin Martina Thomüller als Anfrage an den Bürgermeister von Graz auf den Tisch. In der Stadt Graz leben geschätzt ca. 15000 Hunde. Pro Jahr werden über 1 Million Hundekotbeutel verwendet, welche man aus 350 Spendern im gesamten Stadtgebiet entnehmen kann.

Sie gibt nun zu bedenken, dass ein solcher Plastik-Hundekotbeutel mehr als 100 Jahre benötigt, bis die Umwelt ihn abgebaut hat. Es gäbe aber die Möglichkeit, biologisch abbaubare Hundekotbeutel anzubieten, die viele Gemeinden- wie zum Beispiel Knittelfeld – bereits positiv angenommen haben.

Diese abbaubaren Beutel zerfallen innerhalb von 40 Tagen in einer gesunden kompostierbaren Umwelt, weil keine auf Polyethylen basierenden Bestandteile beinhaltet sind.

Hundekot Sackerlspender in Graz

Sackerlspender HundekotIm Stadtgebiet von Graz sind rund 500 Sackerlspender aufgestellt. Pro Woche werden 48.000 Sackerl nachgefüllt.Mit dieser dauerhaften Aktion, soll die Reinhaltung der Grazer Straßen- und Grünanlagen den HundehalterInnen erleichtert werden.

Die Spender sind leicht zu finden, dass sie oft unmittelbar an Papierkörben montiert sind.

Quelle: Holding Graz