Tierrettung vom Wiener Tierschutzverein in neuer Form

Der Wiener Tierschutzverein (WTV) nahm seinen Tierrettungsdienst wieder in Betrieb, nachdem das Service Ende Juni 2015 nach über 120 Jahren eingestellt worden war. Der entsprechende Leistungsvertrag bezüglich der Tierrettungstätigkeit wurde seitens der Stadt Wien nicht mehr verlängert.

Seit Anfang Juli betreibt die Stadt Wien eine eigene Tierrettung, laut dem WTV soll es aber Probleme mit der Erreichbarkeit der städtischen Helpline gegeben haben. Darüber hinaus musste der Tierschutzverein auch Menschen, die mit verletzten Tieren ins Wiener Tierschutzhaus kamen, quer durch die Stadt geschickt werden.

Das können wir nicht mehr länger guten Gewissens mitansehen

sagte WTV-Präsidentin Madeleine Petrovic zu diesem Umstand und so hat der Vorstand des WTV entschieden, die Tierrettung des Wiener Tierschutzvereins in neuer Form zu reaktivieren.

Neuer Beratungsdienst vom Wiener Tierschutzverein

Alle Tierfreundinnen und Tierfreunde, die sich also per Notruf wieder hilfesuchend an die Tierrettungshotline des WTV (01/699 24 80) wenden, werden entsprechende Hilfe erhalten. Es ginge nicht darum, mit der Stadt Wien zu konkurrieren, sondern in erster Linie um eine notwendige Verbesserung und das Schließen echter Lücken in der Hilfe für Tiere und tierfreundliche Menschen.

Ein neuer Beratungsdienst wurde eingeführt, der helfend zur Seite steht und bei der Vermittlung zur städtischen Tierrettung hilft. Sollte das nicht möglich sein, wird bei Bedarf am Tage auch selbst ausgefahren. Tagsüber werden somit telefonische Beratung und im Bedarfsfall auch Rettungsfahrten angeboten, in der Nacht wird es reines Telefonservice geben, das von Ehrenamtlichen übernommen wird. Für Mitglieder des WTV ist ein eigener Rettungsdienst in Notsituationen geplant. Laut Petrovic wird das eigene Tierrettungsservice bis auf weiteres privat, auf eigene Kosten und auch ohne öffentliche Abgeltung im Einsatz sein. Die Stadt Wien wird über jeden Rettungseinsatz des WTV, der in Wien stattfindet, informiert werden.

Kontakt:

  • Tierrettungshotline WTV: Telefon 01/699 24 80
  • Tierschutzhelpline MA60: Telefon 01/4000 8060
  • Wiener Tierschutzhaus: Triester Straße 8 , 2331 Vösendorf, TEL.: 01/699 24 50, FAX : 01/699 24 50 – 98, office@wiener-tierschutzverein.org
  • Öffnungszeiten vom Wiener Tierschutzhaus: MI-SO 13:30 – 17:00 Uhr, Mo, Di, Feiertag geschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.